Verzeichnis der Lehrveranstaltungen

Hier finden Sie eine Übersicht meiner akademischen Lehrveranstaltungen seit 2009 an Universitäten im In- und Ausland sowie in Einzelfällen dazu gehörige Unterseiten bzw. Weiterleitungen auf Seminar-relevante Online-Plattformen (Moodle, Wikis o.ä.). Bei Fragen melden Sie sich bitte.

WS 2016 / 2017

  • Medienlinguistik
    (Hauptseminar; Universität Siegen, Germanistisches Seminar; Cloudzugang; Etherpad-Test)
  • Korpuslinguistik - Verfahren der computergestützten Sprachanalyse
    (Hauptseminar; Universität Siegen, Germanistisches Seminar; Cloudzugang)
  • Politische Kommunikation im Zeitalter des Internets
    (Proseminar; Universität Siegen, Germanistisches Seminar; Cloudzugang)
  • Sprache und Recht - Grundlagen der Rechtslinguistik
    (Proseminar; Universität Siegen, Germanistisches Seminar; Cloudzugang)
  • Cmputergestützte Sprachlexikographie: Entstehung und Gebrauch von Wörterbüchern
    (Proseminar; Universität Siegen, Germanistisches Seminar; Cloudzugang)
  • Forschungspraxis II
    (Hauptseminar; Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft)

SoSe 2016

  • Digitale Lernumgebungen: Massiv Open Online Courses in Theorie und Praxis
    Interdisziplinäres Projektseminar zum Aufbau eines Online-Kurses zur Förderung von Datenschutzsensibilität
    in der Internetkommunikation bei Schülern und Studierenden
    (Haupt- und Basisseminar; Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft; gefördert durch den Studierendenrat der Uni Freiburg)
  • Forschungspraxis II
    (Hauptseminar; Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft)
  • Forschungskolloquium: Medien - Sprache - Interaktion
    (Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft)

WS 2015 / 2016

  • Sociogrammatik - Grammatik des Sozialen im Kontext gesellschaftlicher Konflikte
    (Haupt- und Basisseminar; Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft)
  • Forschungspraxis I
    (Hauptseminar; Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft)
  • Forschungskolloquium: Medien - Sprache - Interaktion
    (Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft)
  • Rechtslinguistisches Kolloquium 1/2016
    (Universität Freiburg, zweitägiges interdisziplinäres Kolloquium in Ladenburg)

SoSe 2015

  • Forschungskolloquium: Medien - Sprache - Interaktion
    (Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft)

WS 2014 / 2015

  • Medienlinguistik: Theorien, Konzepte und Methoden
    (Haupt- und Basisseminar; Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft)
  • Missverstehen, kommunikative Konflikte und Verfahren ihrer Bearbeitung
    (Hauptseminar; Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft)
  • Medienkulturwissenschaft: Konzepte und Methoden
    (Ringvorlesung; Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft)
  • Forschungskolloquium: Medien - Sprache - Interaktion
    (Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft)

SoSe 2014

  • Einführung in die Gesprächs- und Interaktionsanalyse
    (Haupt- und Basisseminar; Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft)
  • Sprache und Demokratie in Computer-vermittelter Kommunikation
    (Haupt- und Basisseminar; Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft)
  • Mediengeschichte
    (Ringvorlesung; Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft)
  • Forschungskolloquium: Aktuelle Fragen der Medienkulturwissenschaft
    (gem. mit Steohan Packard; Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft)
  • Leben in der Digitalität
    (Projektseminar, Teaching Fellowship des UC Freiburg)

WS 2013 / 2014

  • [Elternzeit]
  • Verstehen und Missverstehen in der sprachlichen Interaktion
    (Hauptseminar / Vorlesung; Gastdozentur an der Beijing Foreign Studies University, German Department)

SoSe 2013

  • Mediengeschichte (Ringvorlesung)
    (Vorlesung; Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft)
  • Forschungskolloquium
    (gem. mit Steohan Packard; Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft)
  • Missverstehen und Konflikte in der Internetkommunikation
    (Hauptseminar; Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft)
  • Pragmasemiotik: Perspektivität und Sprache im Internet
    (Basisseminar; Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft)

WS 2012 / 2013

  • Methoden der Medienanalyse.
    Ein Werkzeugkasten für MedienkulturwissenschaftlerInnen

    (Vorlesung; Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft)
  • Korpuslinguistik als Methode der Medien- und Kulturanalyse
    (Hauptseminar; Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft)
  • Sprache, Image, Nationenstereotype
    (Hauptseminar, DAAD-Kurzzeitdozentur an der Universität Peking, Germanistisches Institut)

SoSe 2012

  • Einführung in die Linguistik
    (Vorlesung; Universität Heidelberg, Germanistisches Seminar)
  • Speechact! Linguistische Gesellschaftsanalyse II
    (Forschungswerkstatt; Universität Heidelberg, Germanistisches Seminar; Fortführung der erfolgreichen Vorgängerveranstaltung)
  • Linguistische Stereotypen- und Imageanalyse
    (Hauptseminar; ELTE - Universität Budapest, Ungarn)
  • Einführung in die linguistische Mediendiskursanalyse
    (Seminar; Universität Freiburg, Institut für Medienkulturwissenschaft)

WS 2011 / 2012

  • Einführung in die Linguistik
    (Vorlesung; Universität Heidelberg, Germanistisches Seminar)
  • Speechact! Linguistische Gesellschaftsanalyse
    (Forschungswerkstatt; Universität Heidelberg, Germanistisches Seminar)
    Presseecho:
    • "Diese Dreckspolitiker kotzen mich total an". In den Kommentaren auf Zeitungs-webseiten wird meist gepöbelt statt diskutiert (Rhein-Neckar-Zeitung, 08.05.2012);
    • Wie Metaphern wirken. Studenten untersuchten Wortwahl für die Finanzkrise (Rhein-Neckar-Zeitung, 08.05.2012);
    • Im Netz entladen sich die Gefühle. Wie im Internet geschimpft wird. (Stuttgarter Zeitung, 24.04.2012);
    • Heidelberger Studium. 'SpeechAct!': Studierende bestimmen Seminarthema selbst (Journal@RupertoCarola, 20.04.2012)

SoSe 2011

  • Korpuslinguistische Übungen im Rahmen sprachwissenschaftlicher Qualifikations-arbeiten
    (Übung/Forschungswerkstatt; Universität Heidelberg, Germanistisches Seminar)
  • Sprachreflexion und Sprachkritik nach 1945
    (Lektürekurs; Universität Heidelberg, Germanistisches Seminar)

WS 2010 / 2011

  • Das Recht im Text. Die sprachliche Konstitution von Wirklichkeit in Rechtsdiskursen
    (Proseminar; Universität Heidelberg, Germanistisches Seminar)

 WS 2009 / 2010

  • Korpuslinguistik und Diskursanalyse. Nationale und kulturelle Stereotype aus der Sicht deutscher Medien
    (Hauptseminar gemeinsam mit Prof. Dr. Ekkehard Felder; Universität Heidelberg, Germanistisches Seminar)
  • Regierungen in der (Wirtschafts-) Krise. Diskurslinguistische Untersuchungen zur deutsch-ungarischen Medienberichterstattung
    (WS 2009 in Kooperation mit der Universität Budapest, Ungarn) (Proseminar, Universität Heidelberg, Germanistisches Seminar)
    Presseecho:
    • Die Sprache der Krise in Heidelberg und Budapest. Germanistik-Studenten gingen der Wirtschaftskrise auf den Grund. (Rhein-Neckar-Zeitung am 22.12.2009)
    • Mediendiskursanalyse. Studierende aus Heidelberg und Budapest untersuchen die Wirtschaftskrise (UniSpiegel (01/2010) der Universität Heidelberg)

 SoSe 2009

  • Einführung in die Linguistische Mediendiskursanalyse
    (Proseminar, SoSe 2009, Universität Heidelberg, Germanistisches Seminar)
  • Einführung in die linguistische Diskursanalyse
    (Hauptseminar, 22.-29.03.2009, ELTE - Universität Budapest, Ungarn)